Andere Eigenschaften
EINZIGARTIGE SPRACHE

zum Überleben der

Umgebung

El Silbo

Silbo gomero ist eine gepfiffene Sprache, die seit jeher auf der Insel La Gomera verwendet wird, um über weite Strecken zu kommunizieren. Es handelt sich nicht um eine Reihe vorher festgelegter Codes, die dazu dienen, begrenzte Inhalte auszudrücken, sondern um eine artikulierte, reduktive, nicht-konventionelle Sprache, die es ermöglicht, eine unbegrenzte Anzahl von Botschaften auszutauschen, indem die Klangeigenschaften einer gesprochenen Sprache durch Pfeifen reproduziert werden.

Die Tiefe und der Abstand zwischen den Schluchten ermöglichten die Entstehung einer Sprache, die weltweit einzigartig ist und die den Schutz der UNESCO verdient hat, die sie im September 2009 zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärte.

Es ist von außergewöhnlichem Wert als Beispiel für menschliches kreatives Genie. Es ist nicht nur ein System, das angepasst und entwickelt wurde, um das Überleben in einer bestimmten Umgebung zu erleichtern, sondern seine Benutzer haben es auch mit einer großen technischen und ästhetischen Komplexität ausgestattet.

Der Silbo Gomero ist Ausdruck der Volkskultur von La Gomera, ist tief in der Bevölkerung der Insel verwurzelt, dient seit Jahren als zusammenhaltender Faktor der Gemeinschaft und stellt ein Zeichen der Identität von La Gomera und des gesamten Kanarischen Archipels dar.

Sie ist gleichzeitig ein Kulturprodukt und ein Prozess, durch den eine Kultur definiert wird. Da es sich um eine Sprache handelt, die eine andere Sprache reproduziert, hat sie mit dem Spanischen auf nicht-exklusive und nicht-konkurrierende Weise koexistiert.

Der Silbo Gomero wurde von einer Generation zur nächsten als Teil des immateriellen Erbes der Gemeinschaft weitergegeben. Diese Übertragung, die jahrhundertelang durch den direkten Kontakt zwischen Meister und Schüler und im Allgemeinen innerhalb der Familie erfolgte, findet heute dank der von der kanarischen Regierung getroffenen Schutzmaßnahmen durch formellen Unterricht in den Bildungszentren von La Gomera statt.

Compare